Anlässlich des Weltalzheimertags am 21.September 2012 lädt die Alzheimer Gesellschaft Landshut e.V. zum Film "Small World" ein.

Welt-Alzheimertag 21. September

in Deutschland leben gegenwärtig etwa 1,2 Millionen demenzkranke Menschen. Davon sind die meisten von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Weltweit sind es 35 Millionen Menschen. Hinter diesen Zahlen stehen

ganz individuelle Schicksale und persönliche Geschichten.

http://pillolepererezione.net/levitra-costo http://pillolepererezione.net

Die Verfilmung des Romans „Small World“ des Schweizer Autors Martin Suter zeigt dies auf eine ganz besondere Weise.

Martin Suter begleitete selbst seinen an Alzheimer erkrankten Vater mit allen Fassetten der Erkrankung bis zu seinem Tod. Erst Jahre später machte er sich über das veränderte Erinnerungsvermögen von Alzheimer erkrankten Menschen Gedanken und kam zu dem Entschluss, einen Roman zu schreiben. Er recherchierte lange und genau über diese Erkrankung und erlangte viel Wissen darüber.

 

Anlässlich des Welt-Alzheimer-Tages am 21. September luden wir recht herzlich
zum Film

alt

 

mit den Hauptdarstellern

Gérard Departieu und Alexandra Maria Lara
mit Anschlussveranstaltung im Foyer des Kinos

 

am 21.09.2012 - 17 Uhr

Kinopolis Kino 1

ein.

 

Im beigefügten Flyer entnehmen Sie alle wichtigen Informationen zu dieser Veranstaltung.

Wir durften uns über zahlreiches Interesse der Bevölkerung freuen. Der Kinosaal war buchstäblich bis auf den allerletzten Platz besetzt (sogar der Treppenstufen). Auch nach dem Film kamen sehr viele Interessierte im anschließenden gemeinsamen Austausch

  mit uns gemeinsam bei einem Gläschen Prosecco ins Gespräch.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Kommen.
Ihre Alzheimer Gesellschaft Landshut e. V